Schneller Kontakt: 07935/501

Maschinenvorführung in Rot am See – Oberwinden

Vorführung und Ausstellung neuer Mietmaschinen

Der Maschinen- und Betriebshilfsring Blaufelden e.V. zeigt am Dienstag 4. September um 10 Uhr in Rot am See – Oberwinden die neue Väderstad CrossCutter Disc im Feldeinsatz. Die Maschine ist für eine flache Bodenbearbeitung von 2-3cm ausgelegt und kann durch ihre Scheibenform auch zur Maiszünslerbekämpfung in Silomaisstoppeln eingesetzt werden. Die Vorführung findet auf dem Acker zwischen Industriegebiet und Oberwinden auf der linken Seite statt.

Alle neuen Mietmaschinen der LMG Landservice GmbH werden vor Ort ausgestellt sein.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein zu kommen!

Ihr MR-Team

Herbstfahrt 2018

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Herbstfahrt an.

Die Fahrt veranstalten wir vom 04.-07. Oktober 2018 und durchqueren mit Ihnen die Schweiz und Östereich.

Die genaue Fahrtenbeschreibeung finden Sie unter den untenstehneden Link:

Herbstfahrt: Östereich & Schweiz

Anmeldungen werden in der Geschäftsstelle des MBR-Blaufelden e.V. entgegen genommen! Tel. 07935/501

NEU Miststreuer Rollande

Der Miststreuer hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 8 to. Die Überladehöhe ist mit 2,18m sehr niedrig. Auflaufgebremmst kann er von jedem Schleppertyp angehängt werden.

Station: Edith Lang in Blaufelden

Preis: 13,00€/Fuhre  zzgl.  MwSt.

Eintägige – Radltour 28.07.2018

9. MR-Radltour 2018

auf dem Saale- Radweg

entlang der fränkischen Saale von

Bad Kissingen nach Gemünden am Main

3. Tour am Samstag, den 28. Juli 2018

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir noch eine 3. Radltour an.

Die fränkische Saale schlängelt sich 135 Kilometer weit aus dem Grabfeld

über Bad Königshofen ,Bad Neustadt und Bad Kissingen nach Gemünden ,

wo sie in den Main mündet.

Der Radwanderweg führt uns ab der Kurstadt Bad Kissingen entlang der fränkischen

Saale , vorbei an der Burg Saaleck in die fränkische Weinstadt Hammelburg mit ihrem

wunderschönen Marktplatz. Hier bietet sich die Mittagspause an.

Anschließend geht die Tour weiter durch Wälder immer entlang der Saale

nach Gemünden am Main. Abschlußtreffpunkt ist hier der Hotel-Gasthof „zum letzten Hieb“

Streckenlänge: ca. 60 km, der Radweg verläuft überwiegend auf asphaltierten Wegen,direkt

an der Saale entlang, lediglich kurz nach Bad Kissingen gibt´s kurz vereinzelte Wegabschnitte

die unbefestigt sind. Es sind fast keine Steigungen auf der Strecke.

Fahrpreis 60,00 €

Nichtmitglieder 65,00 €

Im Fahrpreis enthalten:

Fahrt mit Fernreisebus der Fa. Zweidinger mit modernem Radanhänger

Frühstück im RHÖN-Adler bei Bad Kissingen

Radltourkarte 

Anmeldungen ab sofort bei der Ring- Geschäftsstelle 07935/501

Wichtig: Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie mit einem E-Bike teilnehmen.

Verabschiedung von Irene Wolz

Im Rahmen der 47. Mitgliederversammlung wurde auch unsere langjährige und treue Büromitarbeiterin Frau Irene Wolz vom Vorsitzenden Joachim Humpfer in den Ruhestand verabschiedet. In seiner Dankesrede lobte der Vorsitzende Frau Wolz als zuverlässige und engagierte Mitarbeiten. Auch ihm hat Frau Wolz als neugewählten Vorsitzenden in allen Angelegenheiten die ein Vorsitzender zu meistern hat unterstützt. Eine besondere Anerkennung wollte Vorsitzende nicht unausgesprochen lassen. "Die Krankheitstage von Frau Wolz in den vergangen 24 Jahren, welche Sie beim Maschinenring gearbeitet hat kann man an einer Hand abzählen!"

Auch die Mitarbeiter der Betriebs- und Haushaltshilfe bedankten sich herzlich bei Frau Wolz für die gute Zusammenarbeit in den letzten 24 Jahren. Inge Blumenstock und Manfred Glück als Vertreter des BHD überreichten Frau Wolz eine Blumenschale.

Frau Wolz wird trotz Eintritt in den Ruhestand den MBR in den kommenden Monaten für ein paar Tage im Monat unterstützen.

Die Mitarbeiter und der Vorstand, Beirat des MBR Blaufelden e.V. , bedanken sich ganz herzlich bei Irene Wolz und wünschen ihr alles Gute für ihre Zukunft!

 

Von links: Manfred Glück, Irene Wolz, Inge Blumenstock, Vors. Joachim Humpfer

Von links: GF Lothar Mühlenstedt, Irene Wolz, Vors. Joachim Humpfer

 

Rückblick 47. Mitgliederversammlung

Am gestrigen Donnerstag Abend, verlief die  47. Mitgliederversammlung in der Stadthalle Schrozberg reibungslos. Der Vorsitzende Joachim Humpfer eröffnete die Mitgliederversammlung mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr, er blickt auf die Maschinenring Aktivitäten, die Landwirtschaft und auch die Weltpolitische Lage wird mit einbezogen. Nach dem die Kassenprüfer ihren Kassenbericht den Mitgliedern vorgetragen haben, konnte Herr Schilpp als stellv. Bürgermeister der Stadt Schrozberg die Entlastung vornehmen. Dies wurde einstimmig erteilt!
Der Geschäftsführer stellte die Konten und Zahlen des BHD, des E.V. und der Fritz GmbH vor. Weiter gab es eine Rückblick mit Bildern von den MR-Veranstaltungen im Jahr 2017. Der Ringassistent Johannes Hofmann, stellt die Veränderungen der LMG Landservice GmbH vor. Zum Schluss berichtet Helmut Heck über die Düngebörse und die anstehenden Schwierigkeiten mit der neuen Düngeverordnung.
Der Vorsitzende konnte 5 Mitarbeiter/innen für ihre langjährige Mitarbeit, von 10 - 35 Jahren, danken.
Im Anschluss nahm uns Herr Marco Plass von Masterpotenzial aus Hessen, zur "Expedition Persönlichkeit" mit. In einem spannenden Vortrag in dem die Mitglieder stetig eingebunden waren, berichtet er, an Hand von eigenen Expeditionen, wie jeder einzelnen seinen Persönlichkeit erweitern und trainieren kann.
Wir Danken allen Mitgliedern und Gäste für ihr kommen!

Ihr MBR-Team

Von links: GF Lothar Mühlenstedt, Sonja Beiser, Martina Konrad, Heike Mann, Elfriede Pommert, Vors. Joachim Humpfer; Es fehlt Fritz Weber.

Marco Plass