Schneller Kontakt: 07935/501

Anmeldungen für den Gebrauchtmaschinenkatalog

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen die Landwirtschaftlichen Markttage 2021 schweren Herzens abgesagt werden.

Jedoch möchten wir den Gebrauchtmaschinenkatalog welcher selbst über die Landesgrenzen hinweg sehr stark nachgefragt wird auch in diesem Jahr anfertigen. Der Katalog wird dann auf unserer Homepage veröffentlicht und bei Bedarf zugeschickt.

Ihre Anmeldungen für die Gebrauchtmaschinen und Geräte senden Sie bitte bis spätestens 31. Januar 2021 per Mail, Fax oder per Post mit dem Anmeldeformular aus dem letzten Rundschreiben 7/2020 an die Geschäftsstelle.

Mail: info@mbr-Blaufelden.de

Fax: 07935/990042

Ihr Ansprechpartner: Johannes Hofmann

Grubber Väderstad Swift 440 im Verleih

Seit Anfang Oktober ist nun der Grubber Väderstad Swift 440 auf der Station Insingen im Soloverleih verfügbar.

Swift ist ein gezogener Grubber mit vibrierenden Zinken, ausgelegt für Arbeitsergebnisse auf Spitzenniveau in trockenen als auch feuchten Jahren. Große Mengen an Pflanzenrückständen sind dank des geräumigen Designs einfach zu bewältigen. Der enge Strichabstand resultiert in einem intensiven Durchmischungsverhältnis sowie einem ebenen Arbeitsergebnis.

Anfragen direkt bei der Station Felix Löblein in Insingen.

Tel. 015122377353

VLF und MBR-Blaufelden e.V.

Mittwoch, den 16. September 2020 um 19:30 Uhr.

Im Biergarten der Brauerei Krauß, Schrozberg - Riedbach findet ein gemeinsamer Infoabend zum Thema

"Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft"

statt.

Referentin: Dagmar Alberti, Pressereferentin des Bauernverbands SHA-Hohenlohe- Rems e.V.

Anschließend ist Zeit für Diskussion.

Für Getränke und ein Vesper ist gesorgt.

Auf ausreichend Abstand und den bekannten Hygienemaßnahmen ist zu achten!!

Ihr Maschinenring Team

Rückblick Maschinenvorführung

Die Maschinenvorführung wurde beim zweiten Anlauf ein voller Erfolg. Mit rund 300 Teilnehmern trafen wir auf eine große Resonanz seitens der Landwirte. Auch die Hersteller waren mit 13 verschieden Flachgrubber an der Vorführung beteiligt. Trotz den Corona bedingten Abstands- und Teilnahme-Auflagen konnten sich die interessierten Landwirte ein gutes Bild von den Maschinen und deren Arbeitsqualität machen.

Die Händler waren sehr froh nach der langen "Durststrecke" nun endlich wieder auf dem Feld die Arbeit ihrer Maschinen vor zu führen.

Das Team vom MBR-Blaufelden bedankt sich bei allen Herstellern und der Familie Lang für ihre Unterstützung bei der Durchführung dieser Maschinenvorführung.

Große Maschinenvorführung WIRD VERSCHOBEN auf den 3. September 2020

Aufgrund des andauernden Regens verschieben wir unsere geplante Maschinenvorführung auf Donnerstag den 3. September 2020!!!

Beginn der Vorführung ist um 10:00Uhr auf dem Betrieb Wolfgang Lang Ostlandstrasse 90 in 74572 Blaufelden.

Es wird im praktischen Einsatz neue Technik zur sehr flachen Stoppelbearbeitung und Bodenbearbeitung vorgestellt.

15 verschiedene Flachgrubber mit breiten Scharen für den ganzflächigen Schnitt werden vorgeführt.

Vertreter der verschiedenen Firmen sind vor Ort und können Fragen zu den Maschinen direkt beantworten.

Die Vorführung findet unter den gegebenen Hygieneschutzmaßnahmen und Abstandsregelungen statt.

Folgende Maschinen werden vorgestellt.

Vorgestellte Maschinen - Unterstützende Firmen

Agrifarm Bio Cult - Fa. Zürn GmbH & Co.KG

EuM Vibrocat - EuM Agrotec

Einböck Taifun - Wilhelm Stahl GmbH

Güttler Supermax 6 - Fa. BayWa AG

Horsch Terano 3FX - Fa. BayWa AG

Kerner Stratos 450 - Fa. Karl Bach GmbH & Co.KG

Köckerling Allrounder Flatline - Fa. Köckerling GmbH & Co.KG

Kuhn Prolander 6000 - Abendschein Landmaschinen GmbH

Knoche Ökogrubber - Fa. Plank Vertrieb

Kverneland Turbo 3000 - Kappes GmbH

Lemken Karat - Claas Württemberg GmbH

Lemken Koralin - Claas Württemberg GmbH

Regent Terrakan R6 BIO 5000 - Landtechnik Thomas

Treffler TG 500 - Fa. Ott Vertrieb

Wir laden alle Interessierten sehr herzlich zu dieser Vorführung ein.

Wir bitten aus aktuellem Anlass während der Vorführung auf ausreichend Abstand (min. 1,5m) zueinander zu achten so wie den Hinweisen des Hygienekonzept vor Ort folge zu leisten.

Ihr Team vom

Maschinen und Betriebshilfsring Blaufelden e.V.

Zusätzlicher Maschinenring Mietschlepper für die Herbstsaison 2020

Für die Herbstsaison haben wir einen zusätzlichen Mietschlepper MF 7722 mit 220PS in Schrozberg - Spielbach auf dem Betrieb Armin Thürauf stationiert. Die Einteilung und Einweisung übernimmt Armin Thürauf.

Bei entsprechender Nachfrage kann hier auch langfristig ein Mietschlepper stationiert werden. Auch für weiter Anregungen sind wir jeder Zeit offen.

Kontakt: Tel. 07939/1305, Handy: 0160/96365872

Noah und Armin Thürauf vor dem Mietschlepper MF 7722

Vorstellung der neuen Mietstationen

Seit mitte Juli sind wir mit zwei weitern Mietstationen gestartet. Grund hierfür, war die Anfrag örtlicher Landwirte, nach Mietmaschinen. Wenn die Auslastungen erreicht werden bleiben die Maschinen dort dauerhaft stationiert.

In Asbach bei Familie Armin Wacker ist seitdem ein Flächen Mulchgerät MU Farmer 280 Heckanbau mit 3,0m Arbeitsbreit stationiert. Tel.:0173/6556970

Hermann Wacker / Armin Wacker

Die zweite Station ist auf dem Betrieb Felix Löblein in Insingen gestartet. Hier ist eine 5,0m Horsch Joker Kurzscheibenegge und die 15m Amazone Ackerwalze stationiert. Letzter wurd von der Station Gemmhagen nach Insingen verschoben. Für das Frühjahr sind ein Miststreuer sowie ein Swift 440 Grubber von Väderstad geplant. Beides soll ab Januar 2021 zur Verfügung stehen. Tel.:0151/22377353

Felix Löblein

Unseren Betriebshelferdienst möchten wir gerne ausweiten

Sie sind ausgebildeter Landwirt?

Sie haben Kapazitäten frei und würden gerne selbständig Geld verdienen?

Wenn Sie Freude daran haben, unterschiedliche Betriebe und Familien kennenzulernen, ist dieser Job vermutlich genau das Richtige. Alle Maschinen- und Betriebshilfsdienste in Deutschland bieten ihren Mitgliedern an, dass ihnen im Bedarfsfall schnell und professionell geholfen wird.

Dafür werden stets engagierte Helfer gesucht, die vorübergehend oder dauerhaft einspringen, wenn Not am Mann ist – oder wenn sich eine Landwirts-Familie in den Urlaub verabschiedet.

_____________________________________________

Wir suchen weitere Betriebshelfer (w/m/d)

Wir suchen Landwirte als Aushilfskräfte, teilzeitbeschäftigt oder vollzeitbeschäftigt.
Nicht nur der Verdienst als solcher, sondern auch die Befreiung von Sozialabgaben
(z.B. für den Mifa) sind finanziell interessant.

Betriebshelfer(m/w/d)

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Landwirt/in oder Techniker/in oder Meister/in
  • Verantwortungsbewusstes und eigenständiges Arbeiten
  • Fachliches und technisches Verständnis
  • Führerschein Kl. B und T

Sie bringen mit:

  • Engagiertes und selbständiges Arbeiten
  • Eigenverantwortung und Bereitschaft zur zeitlichen Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Kontaktfreudigkeit

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Eine übertarifliche Bezahlung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein tolles Team und familiäres Klima innerhalb der Maschinenring Organisation